Önder Balkaya

Rheinische Post: Nichtschwimmer in Leichlingen : SPD-Mann fordert Traglufthalle fürs Freibad

Eine Traglufthalle über dem großen Freibadbecken, durch die die Bahnen ganzjährig nutzbar wären – das könnte sich Önder Balkaya gut vorstellen. Der Vorsitzende des Integrationsrates hat deshalb einen entsprechenden Antrag an Bürgermeister Frank Steffes (SPD) gestellt, mit der Leichlinger Bäderbetriebs- und Beteiligungsgesellschaft (LBB) dies und andere Varianten zu prüfen, um das Schwimmangebot in der Blütenstadt auszuweiten.

„Durch den Umbau könnte das Freibad auch nach der Fertigstellung des Neubaus außerhalb des Sommers überdacht werden, um die knappen Schwimmkapazitäten außerhalb der Sommerzeit zu erhöhen“, äußert Balkaya. So könne die Blütenstadt mittel- bis langfristig die Situation der Schwimm-Anfänger entspannen. „Ein zusätzlich ganzjährig nutzbares Schwimmangebot brächte den Wassersportbegeisterten, den Schwimmvereinen und Schulen sowie der gesamten Stadt sehr viele Vorteile.“

https://rp-online.de/nrw/staedte/leichlingen/antrag-in-leichlingen-das-freibad-im-winter-ueberdachen_aid-62228373

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.