Önder Balkaya

Rheinischen Post: Der Vorsitzende im Gespräch : Pläne des Integrationsrats: Feste und Flyer gegen Schubladendenken

Önder Balkaya, der neu gewählte Vorsitzende des Leichlinger Integrationsrats, sammelt unter anderem ausrangierte Laptops für mittellose Familien. Er hofft darauf, dass sich noch mehr Menschen für die Integration Zugezogener oder Benachteiligter engagieren. Balkaya Wir konnten das in 2020 sehr gut beobachten. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass es beispielsweise an technischer Ausrüstung für Kinder aus Migrationsfamilien mangelt. Viele dieser Familien kennen sich nicht mit Computern aus, deswegen benötigen die Jüngsten nicht nur die Geräte selbst, sondern auch Unterstützung bei der Anwendung. Das gilt übrigens nicht nur für Zugezogene, sondern auch für Hartz-IV-Empfänger oder anderweitig finanziell benachteiligte Familien.

https://rp-online.de/nrw/staedte/leichlingen/plaene-des-integrationsrats-feste-und-flyer-gegen-schubladendenken_aid-55197425

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.